ff.winzendorf.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Wohnungsbrand

E-Mail Drucken PDF

Am 11.02.2016 um 17:46 Uhr heulten in Winzendorf die Sirenen. Die Feuerwehren Winzendorf, Weikersdorf und Muthmannsdorf wurden zu einem Wohnungsbrand in Winzendorf alarmiert. Bei Eintreffen des ersten Fahrzeuges schlugen bereits Flammen aus einem Fenster. Alle Bewohner der Wohnung waren bereits im Freien.

Umgehend wurde ein Außenangriff mittels C-Rohr gestartet und die umliegende Fassade und das Fenster nebenan geschützt. Der erste Atemschutztrupp ging unmittelbar danach in die betroffene Wohnung und begann mit der Brandbekämpfung von Innen. Ein Zimmer der Wohnung brannte komplett aus, ein Hund und zwei Hasen sind bei dem Brand verendet. Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz an der Hand leicht verletzt und vor Ort vom anwesenden Rettungsdienst versorgt.

Bei der Brandbekämpfung kamen auch zwei Druckluftgeräte zum Einsatz, um den Rauch aus der Wohnung zu bringen und so die Arbeit für die Einsatzkräfte zu erleichtern. Um 19:20 Uhr konnte endgültig Brand Aus gegeben werden. Die Brandursache wird durch den Brandursachenermittler der Polizei ermittelt.

 

Wohnungsbrand01
Wohnungsbrand01
Wohnungsbrand02
Wohnungsbrand03
Wohnungsbrand04
Wohnungsbrand05
Wohnungsbrand06
Wohnungsbrand07
Wohnungsbrand08
Wohnungsbrand09
Wohnungsbrand10
Wohnungsbrand11
Wohnungsbrand12
Wohnungsbrand13
Wohnungsbrand14
Wohnungsbrand15
Wohnungsbrand16
Wohnungsbrand17
Wohnungsbrand18
Wohnungsbrand19
Wohnungsbrand20
Wohnungsbrand21
Wohnungsbrand22
Wohnungsbrand23
Wohnungsbrand24

 

Eingesetzte Kräfte:
FF Winzendorf mit RLF, KLF, KDO und 19 Mitglieder
FF Weikersdorf mit RLF, KLF, MTF und 17 Mitglieder
FF Muthmannsdorf mit TLF, KLF, KDO und 10 Mitglieder
Rettung 2 RTW, 1 NTW und 1 EL mit 9 Mitglieder
Polizei Wöllersdorf und Bad Fischau mit 4 Mitglieder
Brandursachenermittler der Polizei

Bericht: BM Ulli Groll
Fotos: Einsatzdoku.at

 

Letzter Beitrag

Wer ist online

Wir haben 316 Gäste online